Diekirch – Sauertal – Bourscheid - Rindschleiden

Abfahrt morgens über Ettelbruck nach Diekirch. Besichtigung des "Nationalen Museums für Militärgeschichte" , welches anhand von beeindruckenden Dioramas die Geschehnisse der Rundstedt-Offensive 1944-45 darstellt. Anschliessend Besichtigung des Nationalen Konservatoriums für historische Fahrzeuge in der ehemaligen Kutschenfabrik Jean Wagner, dem einzigen geschichtsträchtigen Ort in Zusammenhang mit der Entwicklung des Automobils in Luxemburg. Mittagessen in Erpeldange/Ettelbruck. Nachmittags Fahrt ins malerische Sauertal, Michelau, Bourscheid-Moulin, Bourscheid. Besichtigung der feudalen  Burg Bourscheid, die sich auf einer hohen Felskuppe 150 m über der Obersauer erhebt. Weiterfahrt anschliessend über Kehmen, Heiderscheid mit schönen Ausblicken über die Oeslinger Koppen, Eschdorf , Grevels nach Rindschleiden. Besichtigung der historischen Kirche von Rindschleiden aus dem 10 Jh mit Fresken aus dem 15 und 16. Jh, die eine Fläche von 170 m2 überdecken. Weiter über Bettborn, Niederpallen. Möglichkeit zum Abendessen. Noerdange, Hobscheid, Steinfort nach Luxemburg.

Die Strecke einsehen

Kalender