Domaine du Moulin d'Asselborn – Binsfeld

Abfahrt morgens über Ettelbruck, Heiderscheid, Büderscheid, Wiltz, Derenbach nach Asselborn. Geführte Besichtigung der Asselborner Wassermühle, die 1036 von den Äbten von Sankt-Maximinus aus Trier gekauft wurde. Sie wurde komplett restauriert und beherbergt heute ein Mühlenmuseum. Mittagessen in Asselborn. Nachmittags Weiterfahrt über Troisvierges nach Binsfeld. Besichtigung des Landmuseums " A Schiewesch" in Binsfeld. In diesem Haus aus dem Jahre 1725 vermitteln die landwirtschaftlichen Maschinen ein Bild über diese Gegend bis zum Einsatz der ersten Traktoren. Anschliessend statten wir der Kirche von Holler einen Besuch ab. Sie stammt aus dem 11 Jh und steht unter Denkmalschutz. Rückfahrt über Lausdorn, Heinerscheid, Hosingen nach Hoscheid. Möglichkeit zum Abendessen. Weiter über Ettelbruck, Mersch nach Luxemburg.

Die Strecke einsehen

Kalender