Naturpark Our – Vianden

Abfahrt morgens über Ettelbruck, Hoscheid, Hosingen nach Heinerscheid. Besuch des Regionalen Informationszentrums " Cornelyshaff". Sie können den Bierbrauer beobachten, welcher vor Ihren Augen nach traditionellem Verfahren regionale und naturbelassene Biere herstellt u.a. den "Wëllen Oudaller". Im Untergeschoss des Hauses werden aus frischer Kuhmilch Käse und aus Senfkörnern, Essig, Honig usw. der "Ourdaller Moschtert" hergestellt. Auch hier können Sie den Fachleuten über die Schulter schauen. Mittagessen auf dem Cornelyshaff. Nachmittags Weiterfahrt ins romantische Ourtal, Rodershausen, Stolzembourg. Besichtigung des Museums der Alten Kupfergrube sowie der unterirdischen Galerien der Kupfermine. Hier wurden bis 1938 bedeutende Mengen Kupfer abgebaut. Weiterfahrt nach Vianden. Aufenthalt. Zeit zur Besichtigung des Viandener Schlosses, der Pfarrkirche mit gotischem Kreuzgang, 1248 erbaut, eines der bedeutensten kirchlichen Denkmäler des Landes, des Puppen-und Spielzeugmuseums, des Victor Hugo Hauses usw. Möglichkeit zum Abendessen in Vianden. Rückfahrt über Diekirch, Ettelbruck nach Luxemburg.

Die Strecke einsehen

Kalender